TEILEN

Wäre ANTJE SCHOMAKER unsere beste Freundin, würde sie uns vielleicht ein Lied schreiben, wenn das Leben die rosa Brille in die Ecke pfeffert. Sie würde vermutlich einen Refrain für die Ewigkeit singen, noch bevor die Sonne wieder aufgeht und ziemlich sicher würde sie das perfekte Wort erfinden, um diesen einen geilen Sommer für immer festzuhalten.

Wenn man „VON HELDEN UND HALUNKEN“ hört, ist es aber irgendwie gar nicht mehr so wichtig, an wen genau Antje gedacht hat, als diese elf Songs entstanden sind – denn sie klingen allesamt, als kämen sie direkt aus dem Zimmer nebenan. „Gute Menschen ziehen gute Dinge an.“ Der Satz muss stimmen, denn für Antje laufen ein paar Sachen erst mal rund: Es fängt mit einem Geburtstagslied für ihre Schwester an und hört an einer mallorquinischen Promenade auf, weil sie Flatrate-Saufen nicht so spannend findet. Und genau genommen fängt es da auch wieder an, denn die Jungs, die sie dort zufällig kennenlernt, sind heute ihre Manager.

Dabei war das vorher gar nicht deren Baustelle, als Produzententeam. Ähnlich war das mit ihrem Booker, der ein anderes Veranstaltungs-Spezialgebiet hatte; bevor er Antje traf und mittlerweile ihre komplette Tour bucht.

Sie geht mit Bosse, Johannes Oerding und GLORIA auf Tour, daneben aber spielt sie Theater und tritt in Irland als Straßenmusikerin auf. Dem EDEKA Werbespot „Zeit schenken“ leiht sie ihre Stimme.

„Man hätte hier und da vielleicht pokern können, aber es hat sich einfach richtig angefühlt“, sagt die junge Künstlerin. „Ich hinterfrage wenig, bin so ehrlich wie möglich und dass das auf Deutsch passiert, war ganz selbstverständlich. Ich sammle überall Worte, z.B. wenn jemand etwas besonders Schönes sagt, und benutze manche Worte nie, weil ich sie hässlich finde“. Sie steht zu 100% hinter dem, von dem sie singt. „Ich bin zum Beispiel diesen  Pärchen- Druck leid, jeder Mensch kann doch auch allein ein wichtiger Teil der Gesellschaft sein.  In meinen Songs geht’s oft um die andere wichtige Sache: Freundschaft und gemeinsame Erlebnisse. Ich möchte nicht so sehr festhalten – wenn mich etwas ärgert, versuche ich es zu ändern, und wenn ich etwas anpacke, gebe ich mich voll rein. Multitasking ist nicht so meins.“

Unser Tipp: Schomaker´s Debutalbum enthält 11 ehrliche Songs ohne viel Tamtam. Sie erzählt aus ihrem Leben, von ihren Gedanken und was sie erlebt hat. Die Songs sind sehr ehrlich. Sie singt von ihren eigenen Helden, die manchmal auch Halunken sind. Mein Favorit ist der Track „Auf und davon“, der von wahrer Freundschaft, also für den Anderen da sein, wenn es ihm schlecht geht, handelt.  Besonders  berührt hat mich „Mein Herz braucht eine Pause“, welches sie für eine Freundin, die sich oft in Sachen emotional reinsteigert geschrieben hat. Bei einem Konzert merkt Antje, dass dieser Song sogar auf sie selber passt. Wer gute Deutsche Texte mag, wird das Album lieben.

www.antjeschomaker.de

Erschienen ist das Album am 23.2.2018 bei Sony Music

Dr. Wolf Gust

Bilder:  Columbia / Sony Music