TEILEN
Miyuko Wahr

Das Adlon wird zur Bühne für junge Musiker aus aller Welt. So international und gelassen wie die Atmosphäre in der Adlon-Lobby, so international sind auch die jungen Musiktalente, die hier im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Kempinski Concertini“ jeden Samstag ihre Bühne finden. Sie kommen aus aller Herren Länder, sind Studenten der Universität der Künste und haben eines gemeinsam: den Traum, ebenso weltberühmt und gelassen zu werden wie das Traditionshotel am Brandenburger Tor.

Jeden Samstagnachmittag – nachdem die Lichter in der Hotelhalle gedimmt und die Unterhaltungen der Gäste leiser werden – fällt ein Spotlight auf einen jungen Künstler mit seinem Instrument. Er stellt sich noch etwas aufgeregt vor, aber schon mit den ersten Klängen ist er in seiner eigenen Welt und hat das Publikum in seinen Bann gezogen. Bis zum letzten Ton genießt er die Aufmerksamkeit seiner Zuhörer und danach den verdienten Applaus, der die Lobby erfüllt.

Auf dem Programm stehen neben Violin – und Klavierkonzerten auch Flöten- und Cellokonzerte, und die Nachwuchskünstler überzeugen mit virtuosen Interpretationen unter anderem von Bach, Mozart, Schubert, Strauß, Beethoven und Debussy.

„Jeder im Hotel Adlon Kempinski genießt die ausgezeichneten Darbietungen der Studierenden der Universität der Künste Berlin”, erklärt Matthias Al-Amiry, Geschäftsführender Direktor des Hotels. „Diese begabten Musiker sind alle so voller Begeisterung für ihre Musik. Wir freuen uns, sie zu Beginn ihrer Karriere zu unterstützen, ihnen eine Bühne zu bieten und gleichzeitig unseren Gästen unvergessliche Augenblicke zu bescheren.“

Das Projekt „Kempinski Concertini“ wurde anlässlich des 120. Jubiläums der Kempinski Hotels ins Leben gerufen. Die älteste Luxushotelgruppe Europas sieht ihr Bekenntnis zur Kunst als wesentlichen Bestandteil ihrer Markenidentität. Neben dem Hotel Adlon Kempinski haben auch das Kempinski Hotel Corvinus Budapest, das Kempinski Hotel Cathedral Sqare in Vilnius und das Marsa Malaz Kempinski – The Pearl in Doha ähnliche Veranstaltungen im Programm. Weitere Hotels der Gruppe werden folgen.

Unser Tipp: Daumen hoch für diese Aktion! Hier haben junge Künstler bzw. Studierende  die Möglichkeit, in einem edlen Ambiente ihr Können vor einem internationalen Publikum zeigen.

www.kempinski.com

Dr. Wolf Gust

Bilder:  Hotel Adlon Kempinski Berlin

Hiromi Obara-WahrMiyuko WahrSejune Kim