TEILEN

Foodist, die erfolgreiche Online-Plattform hat sich binnen kürzester Zeit zu einem in Deutschland angesagten Anbieter für thematisch gepackte Food-Boxen entwickelt.

Mehr noch, auf  www.foodist.de  finden Genussfreunde nicht nur ein breites Portfolio gefragter Marken, sondern auch stets die neuesten und spannendsten Trendprodukte aus der internationalen Food- Welt.

Nur logisch, dass Foodist nun mit ‚Mission MORE‘ die erste eigene Healthy Snack-Marke heraus bringt. Die ‚Protein Bites‘ sind kleine, mit  Chashew- oder Erdnussbutter und feinem Protein angereicherte Dattelfrucht-Würfel. Die ‚Snack-Balls‘ sind ihr mit Nüssen, Chia-Samen, Baobab und Guarana verfeinertes Kugelpendant. Beide Snacks sind 100% natürlich, glutenfrei, vegan, enthalten keinen raffinierten Zucker, dafür viel natürliches Protein und liefern damit gute Energie für unterwegs oder nach dem Sport. Die ‚Mission MORE‘ Protein Bites und Snack Balls sind ab sofort in je drei verschiedenen Geschmacksrichtungen im Handel und online unter www.foodist.de zum Preis von 1,99 EUR (UVP) erhältlich.

„Wichtig ist uns vor allem eines: es muss gesund sein und ‚sündig’ schmecken, wir sprechen gern von gesündigen“, sagt Co-Gründer Alex Djordjevic. „Genau so, als würde man mit dem Finger Teig naschen, nur ohne den Reue-Kater auf der Waage danach .“ In praktischen, wiederverschließbaren Tüten sind sie bis zu sieben Monate haltbar und perfekt für unterwegs.

Wer steckt dahinter?

Ole Schaumberg und Alex Djordjevic kennen sich bereits seit dem gemeinsamen Studium an der Business Universität HSBA in Hamburg. Schon während ihres Bachelors tüftelten beide am Foodist-Konzept. Die Idee: ein Online-Shop für Überraschungsboxen mit den außergewöhnlichsten Kreationen der internationalen Foodszene. 2012 ging das Start-Up mit einem Startkapital von nur 4.000 Euro online. Durch mehrere erfolgreiche Crowdinvesting Runden auf Companisto und der Teilnahme an der TV Show ‚Die Höhle der Löwen’ schafften sie es innerhalb von nur zwei Jahren zu einem Jahresumsatz von 1,5 Millionen Euro. Durch die gewonnenen Erfahrungen, die Ausweitung ihres Onlineshops und die konsequente Auswertung des Kundenfeedbacks, entwickelte sich Foodist inzwischen zu einem Großhandelsvertrieb: Produkte werden in der Abo-Box in den Markt eingeführt, im Onlineshop verkauft und bei positiver Resonanz im Einzelhandel angeboten. Alexander und Ole verkauften Foodist an das Medienunternehmen Ströer, blieben aber als Geschäftsführer an Bord.

Unser Tipp: Ein leckerer und gesunder Snack für Zwischendurch.  In jeder Packung findet man 5 (Protein Bites) bzw. 6 (Snack Balls) Stück und wer noch bisher Exoten, wie Maca, Chia oder auch Baobab nicht kannte,  wird an den Verführungen seinen Spaß finden.  „Mission More“ ist sowohl für Sportler als auch für „Couch Potatos“ lecker.  Mein persönlicher Favorit ist Snack Ball Blaubeere, Baobab, den ich mit einer guten Tasse Schwarztee nachmittags genossen habe.

Dr. Wolf Gust

Mehr auf www.missionmore.de
Bilder: Agentur Muxmaeuschenwild Berlin www.muxmaeuschen.de

Mission MORE_Protein Bites Apple Pie_300dpiMission MORE_Protein Bites Cookie Dough_300dpiMission MORE_Protein Bites Peanutbutter Jelly_300dpiMission MORE_Snack Balls Cranberry_300dpiMission MORE_Snack Balls Kokos Macha_300dpiMission MORE_Snack Balls Blueberry_300dpi