TEILEN

Poliertes Blech und blitzendes Chrom, vier Shop-Eröffnungen, zahlreiche Aktionen für Groß und Klein und viel mehr

Am Sonntag, den 9. April 2017, ist es wieder so weit: Die Klassikstadt eröffnet mit dem ersten großen Sonntagstreff die Klassikersaison 2017. Zwischen 10 und 18 Uhr werden dazu tausende Besucher sowie hunderte zwei-, drei- und vierrädrige Schätze aus allen Epochen der Motorrad- und Automobilgeschichte erwartet. Die Klassikstadt hat sich gemeinsam mit ihren Partnern für den Tag zahlreiche Aktionen einfallen lassen und begrüßt zum Saisonstart gleich vier neue Partner: die BARISTAFABRIK, Bizzarrini, EinfallsReich und Opelit Bikes.

Zum Programm: Alles Wissenswerte über die Klassikstadt erfahren die Besucher auf kurzweiligen Führungen, die jeweils um 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr am Haupteingang beginnen. Einen spannenden Einblick in die Welt des historischen Motorsports bietet der Frankfurter Unternehmensberater und Fotograf Matthias Spitzer in einer Fotoausstellung. Er hat in den vergangenen beiden Jahren den AvD-Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring mit der Kamera begleitet, wobei er imposante Augenblicke des Renngeschehens und beeindruckende Begegnungen mit Rennsportlegenden wie Jacky Ickx und Jochen Maas in faszinierenden Bildern festgehalten hat.

Eine andere Möglichkeit, den Nürburgring zu erleben, bietet Racedocs: Hobbyrennfahrer können in einem Simulator ihre Fahrkünste auf der Nordschleife austesten. Wer passend dazu gekleidet sein möchte, kann von Maxpart Racing einen maßgeschneiderten Rennanzug im Klassikstadt-Design erstehen. Die ganz Kleinen lädt die Klassikstadt zu einem „Bobby Car Grand Prix“ ein. Originelle Erinnerungsfotos für Oldtimerfreunde garantiert die außergewöhnliche Fotobox „Do it yourself – Camper Photobooth“. Für den kulinarischen Genuss sorgen Meyer Catering & Service sowie die Die Werkskantine. Die Skyline Clubband spielt in Kooperation mit den Mainhattan DJs entspannte Lounge-Musik. Und MainLichtblick veranstaltet eine Tombola zugunsten eines siebenjährigen Mädchens, das mit Hilfe eines speziellen Trainingsgerätes das Laufen lernen möchte.

Darüber hinaus informieren im Rahmen des Saisonstarts alle ansässigen Händler, Dienstleister und Werkstätten über ihre Angebote und Leistungen. So führt das Team von SCHAD Originale in der gläsernen Mercedes-Benz Oldtimer Werkstatt einen Korrosionscheck für Mercedes-Benz Youngtimer durch. Mithilfe eines hochauflösenden Endoskopiegerätes nehmen die Spezialisten die Schmuckstücke genauer unter die Lupe. Das Team von Willms Classic Car Care zeigt die Aufbereitung eines Fahrzeugs. SY-Wrapping informiert zum Thema Folierung.

 Vier neue Partner

Gleich vier neue Partner eröffnen im Rahmen des Saisonstarts offiziell ihre Shops beziehungsweise Showrooms: die BARISTAFABRIK, EinfallsReich und Opelit Bikes im ersten Stock, Bizzarrini im zweitenObergeschoss. In der BARISTAFABRIK bieten Haydar Yagmur und Mergim Muja Kurse, Workshops und Schulungen rund um das Thema Kaffee an – vom Anfänger bis hin zum Profi, für jeden ist das Passende dabei. Pünktlich zum Saisonstart in der Klassikstadt öffnet zudem das Geschäft EinfallsReich seine Türen. Ob Elektroroller im Retrodesign, straßentaugliche Segways oder zukünftig auch Technik-Gadgets – Interessierte können hier die neuesten Trends testen. Für die Besucher des Saisonstarts wird EinfallsReich im Innenhof einen Segway-Probe-Parcours aufbauen. Aus Begeisterung für das Fahrrad und den Sport knüpft Gregor von Opel nach 85 Jahren wieder an die Fahrradtradition der Opel-Dynastie an und bringt mit der Opelit eine neue Fahrradlinie auf den Markt. Die City-, Trekking-, Elektro-, Mountain- oder Rennbikes sind qualitativ hochwertige und langlebige Fahrräder mit einem modernen und stilvollen Design. Bizzarrini lässt eine Legende aufleben und präsentiert die Klassiker dieser einmaligen Sportwagen-Manufaktur: den GT 5300 Strada, den P538, den 1900 GT Europa und den Bizzarrini Ghepardo GTS. Entwickelt hat sie einer der größten Auto-Ingenieure seiner Zeit: Giotto Bizzarrini.

Der 9. April ist übrigens gleichzeitig wieder der Auftakt für die Sonntagstreffs, die dann bis Oktober jeweils am zweiten Sonntag im Monat ab 10.00 Uhr stattfinden. Wie bei den Sonntagstreffs üblich, stellt der fachkundige Moderator Bernd Schultz jedes klassische Fahrzeug bei der Einfahrt dem Publikum vor, wobei der Innenhof den Motorrädern, Oldtimern und Sportwagen vorbehalten ist.

Text | Bilder: www.klassikstadt.de

Klassikstadt-Opening-Bild-1Klassikstadt-Opening-Bild-2