TEILEN
hublot_berluti_frankfurt_05
Hublot meets Berluti

A CLASSIC FUSION auf einer neuen Ebene

Berluti´s berühmtes Venezia Leder mit der berühmten Patina verschmilzt zu einer Partnerschaft mit Hublot und seiner Innovation in der Uhrmacherei. Entstanden ist diese Classic Fusion mit einer limitierten Auflage mit einer unverwechselbaren Persönlichkeit.

„Style oder nichts, nach Jeans und Spitze wollten wir eine Kombination unserer Uhren mit diesem legendären Material. Dies stellte eine Herausforderung dar, die wir aber gerne annahmen“, sagt Ricardo Guadalupe CEO von Hublot. So entstand aus diesem Zusammentreffen der beiden Luxusmarken eine Uhr mit besonderem Charakter und Seele. Ein besserer Zeitpunkt konnte nicht gefunden werden, feierte doch im letzten Jahr das Pariser Schuhunternehmen seinen 120 Geburtstag.

Was passt besser für den Gentleman von heute als die Kombination besonderer Schuhe mit dem Flair einer luxuriösen Uhr. So entstanden zwei besondere Uhren, nämlich die CLASSIC FUSION Berluti ALL Black mit schwarzem Keramikgehäuse (das Automatikwerk ist eine HUB1100) und einem Band aus nero grigio Venezia Leder, welches die Unterschrift „Gaspard“ trägt. Es gibt von dieser Uhr nur 500 Exemplare.

Daneben sticht die CLASSIC FUSION Berluti SCRITTO durch die Kombination von Venetia Scritto Kalbsleder und einer Hublot King Gold hervor. Sie war einer der großen Hingucker auf der diesjährigen Baselworld. Die Auflage ist sogar auf 250 Stücke limitiert.

„Gib einem Mann feine Schuhe und eine schöne Uhr, und er kann die Welt erobern“

Text: Dr. Wolf Gust. Bilder: Hublot

hublot_berluti_frankfurt_05hublot_berluti_frankfurt_04hublot_berluti_frankfurt_01hublot_berluti_frankfurt_02hublot_berluti_frankfurt_03hublot_berluti_frankfurt_06hublot_berluti_frankfurt_07hublot_berluti_frankfurt_08hublot_berluti_frankfurt_09