TEILEN

Am 13. und 14.10.2018 findet im Wiesbadener Dorint Hotel, unweit des Bahnhofs, die erste Whisky Messe „Whisky & Smoke“ statt.

Organisiert wird diese Messe von Tom Zemann, der in einem Vorort von Wiesbaden, einen Handel, sowohl vor Ort als auch online, mit Whiskys betreibt. Als Fachmann des „Wasser des Lebens“, wie die Übersetzung des gälischen Uisge beatha (Whisky) heißt, ist er über die Grenzen unseres Rhein Main Gebietes anerkannt und geachtet.

Das Angebot der Messe kann sich sehen lassen, so werden mehr als 30 Aussteller erwartet und den Messebesucher erwarten an beiden Tagen Tastings besonderer Whiskys, die er gesondert buchen kann und von Fachleuten durchgeführt werden.

Unser Tipp: Wer Whisky mag, sollte sich die Messe nicht entgehen lassen. Die angekündigten Aussteller versprechen Hochwertiges, was vor Ort verkostet werden kann. Für Fachbesucher bietet sich die Möglichkeit, an den umfangreichen Tastings teilzunehmen, um so besondere „Schätzchen“ kennenzulernen. Die Tageskarte kostet 10 EUR, das Wochenendticket 17 EUR; jeweils  ist das eigens für die Messe hergestellte Nosing Glas im Preis enthalten.  Mit dem Wiesbadener Dorint Hotel als Veranstaltungsort hat die Messe sicherlich kein schlechtes Domizil.

Tickets gibt es auch an der Tageskasse, es wird aber empfohlen, sie vorab sich unter tom@whiskyandsmokewiesbaden.de zu bestellen.

Weitere Infos unter www.whiskyinwiesbaden.de

Autor: Dr. Wolf Gust | Bild: Tom Zemann